Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

by Witold Selerowiczby Witold Selerowicz

 

Rainer Strobelt

 

geboren 1947 in Ahlen/Westfalen, Deutschland

lebt in Warendorf, Deutschland

 

Kurzprosa

 

NEUERSCHEINUNG STRITTIG 2 unter dem Titel:

 

Strittig wieder: Neue Strittlinge und eine Fußballgeschichte, Segler Verlag, € 12,80,

 

ISBN 978-3-931445-27-0 (erscheint vorauss. Dez.18/Jan.19)

 

 

 

Strittig: Seine literaturnahen Vollkostbrösel, Segler: November 2016, ISBN 978-3-931445-26-3

STRITTIG ist alles im neuen Prosa-Bändchen des westfälischen Dichters Rainer Strobelt, der beweist, dass man es auch in diesem belletristischen Genre kurz und bündig auf den Punkt bringen kann.
Mit schelmischem Augenzwinkern präsentiert er sein Geist gewordenes Geschöpf, lässt es unter den Augen des bezeugenden Lesers auf- und ausleben, mit Witz und Charme staunend durch die Seiten taumeln, artistisch geschickt mit Worten und Bedeutungen jonglieren und das eine oder andere Klischee dabei auf den Kopf stellen.
Nie war Sprache so geistreich unterhaltsam ... (Verlagsmitteilung)

 

REZENSION auf literaturkritik.de vom 09.11.17, auch 12/2017: Jens Liebich, "Miniatur-Prosa unter der Lupe: Ganz groß: Zu Rainer Strobelts Prosadebüt 'Strittig' ".

http://literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=23861

 

REZENSION auf FIXPOETRY.COM vom 27.3.17: Winfried Lachauer, "Sprache auf den Leib gerückt - Rainer Strobelts Strittig als Album kunstvoll verzahnter Paradoxien", https://www.fixpoetry.com/feuilleton/kritiken/rainer-strobelt/strittig

Covver "Strittig"Covver "Strittig"